Home / Blog / Tierisch nützliche Smartphone Apps für Hunde
Smartphone Apps für Hunde
Smartphone Apps für Hunde

Tierisch nützliche Smartphone Apps für Hunde

Smartphones sind zu unseren täglichen Begleitern geworden. Schnell mal in die App geschaut, wie das Wetter wird. Oder wann die Straßenbahn kommt. Auch für Hundehalter gibt es inzwischen praktische “Apps to go”. Ich habe mir mal die nützlichsten Hunde-Apps für iOS und Android Systeme heraus gesucht. Und stelle Euch drei tolle Kandidaten vor:

1) GiftköderRadar

Diese App sollte auf keinem Spaziergang mit Hund fehlen! Der GiftköderRadar meldet ausgelegte Giftköder in Eurer Nähe. Das funktioniert so: Ihr besucht Eure Hundewiese und startet die App, bevor Ihr Euren Vierbeiner von der Leine lasst. Das kostenlose Handyprogramm ortet dann Eure Position per GPS.

Sollte es im Umkreis ausgelegtes Gift in Form von Leckerlies geben, schlägt die App Alarm! Mehr als 30.000 Nutzer beteiligen sich bereits an dem Projekt. Jeder Hundehalter oder Tierfreund kann verdächtige Funde melden. Diese werden geprüft und ins System eingespeist. So entsteht ein flächendeckendes Schutzsystem gegen Tierquäler.

Inzwischen gibt es auch eine GiftköderRadar Lite Version. Diese verzichtet auf eine Nutzerregistrierung und beschränkt sich auf die reine Anzeige der Meldungen. Wer selber Funde melden möchte, muss sich also registrieren und auf die “normale” Version zurück greifen. Insgesamt eine tolle App, die vom Mitmachen lebt. Ich habe sie bereits im Rahmen von hundkatzemaus (Vox) getestet. Unser Urteil: Daumen hoch!

Giftkoederradar 2 giftkoederradar1 giftkoederradar3

2) VETFINDER

Mit dieser App findet Ihr Tierärzte in Eurer Nähe. Das kann besonders dann nützlich sein, wenn Ihr mit Eurem Hund in einer fremden Stadt unterwegs seid. Dann liefert VETFINDER schnelle Hilfe. Per GPS oder Suchmaske findet Ihr sofort per Smartphone den passenden Arzt.

Über 19.000 Tierärzte und Tierkliniken weltweit sind bereits registriert. Tendenz: steigend. Die Ärzte lassen sich nach Fachbereichen und Leistungen filtern. Sprechzeiten und Kontaktdaten sind übersichtlich aufgelistet. Auch diese App wurde bei hundkatzemaus gut bewertet. Und ist übrigens in den GiftköderRadar und die App Hundestrände (s.u.) integriert. Fazit: Gratis, praktisch, gut!

Vetfinder 3 vetfinder1

3) Hundestrände

Besucher der Ost- und Nordsee sollten Hund und Handy mitbringen! Denn mit dieser Hundestrände App lässt sich sofort anzeigen, wo die Vierbeiner willkommen sind. Dafür steht eine mit Stecknadeln versehene Übersichtskarte zur Verfügung.

Jede Nadel repräsentiert einen Hundefreundlichen Strand. Dazu gibt es Informationen über in der Nähe befindliche Toiletten, Beutelspender und Strandkörbe. Abgerundet wird das Angebot durch einen Link zur Homepage des Urlaubsortes. Für unter 2€ im App Store – Ein ideales Tool für die Urlaubsplanung. Oder spontanes Gassi Gehen am Strand.

Hundestraende 1Hundestraende 2Hundestraende 3

Fazit

Drei tolle Programme, die jeder Hundebesitzer auf seinem Smartphone haben sollte!

Über Christian Schäfer

Christian Schäfer arbeitet als freiberuflicher Redakteur und Autor in der TV-Branche. Dabei hat er sich auf die Berichterstattung zu tierischen Themen spezialisiert. Unter anderem realisiert er regelmäßig Beiträge für das Tiermagazin "hundkatzemaus" auf VOX. Christian Schäfer pflegt die Webseiten und ergänzt die Testberichte durch Tipps und Tricks.

Auch interessant

Leinenpflicht für Hunde

Völlig losgelöst? Alles zur Leinenpflicht für Hunde in Deutschland

Es sind die beliebtesten Videos auf den Social-Media-Kanälen: Wild tollende Hunde rasen durch Pfützen, jagen …

3 Kommentare

  1. Vielen Dank! Ein wirklich schöner Beitrag und natürlich auch vielen Dank für die Unterstützung.

  2. Danke für diesen Artikel und die Unterstützung dadurch! Die Vetfinder und Giftköder Radar Apps kann ich wirklich empfehlen!

  3. Nochmal auf diesem Weg: Sehr gerne 🙂 Ihr habt da tolle Apps am Start!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.